Elisabeth Grandjean - Fachbereichsleiterin

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image 'images/Fachlehrer/Elisabeth_Grandjean.jpg'
Elisabeth_Grandjean.jpg
Im Fachbereich Gesang bietet die Musikschule allen interessierten Sängerinnen und Sängern unterschiedliche Möglichkeiten an. Sei es für Anfänger, die vielleicht unter Anleitung noch nie gesungen haben und den Umgang mit ihrer Stimme erleben möchten, aber auch für Chorsänger, die über die chorische Stimmbildung hinaus an ihrer Stimme arbeiten wollen. Auch Sänger mit Konzerterfahrung, die ihre Kenntnisse und ihr Repertoire erweitern möchten, sowie Hochbegabte, die den Weg an die Musikhochschule planen und Gesang zu ihrem Beruf machen möchten, erhalten an der Musikschule eine fundierte Ausbildung. Das Unterrichtsangebot umfasst die Richtungen Klassischer Gesang (Oper, Operette, Oratorium, Lied), Jazz-, Pop-, und Rockgesang, Musical, Chansons, Musiktheater und Kinderchor. Das Singen im Kinderchor basiert auf einer kindgemäßen Stimmbildung. Wesentliche Elemente des Unterrichts sind das Singen nach Noten und eine elementare Gehörbildung. Mit dem Projekt „Jedem Kind seine Stimme“ (JekisS pdf) fördert die Musikschule das Singen im Klassenverband in direkter Kooperation mit der jeweiligen Grundschule. Alle Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gesang sollen das Instrument Stimme näher kennen und damit umzugehen lernen. Dabei ist es wichtig wahrzunehmen, wie der eigene Körper Klang produziert. Erlernt wird gemeinsam die erforderliche Körperhaltung und Atmung. Inhalte des Unterrichtes sind u. a. Gesangstechnik, Atemtechnik und Stimmbildung, Sensibilisierung des Gehörs für Klangschönheit und Intonation, Förderung des musikalischen Ausdrucks, Erarbeitung bzw. Erweiterung des Repertoires, Förderung der Kreativität durch Improvisation, Entwicklung von Bühnenpräsenz und Umgang mit Mikrofontechnik. Es gibt die Möglichkeit, in einem der zahlreichen Ensembles mitzuwirken, aber auch als Solistin bzw. Solist in Konzerten aufzutreten. Zur Unterstützung beim Erarbeiten von Gesangsstücken sowie bei Konzerten stehen Klavierbegleiter zur Verfügung. Das Musiktheater ist offen für alle Teilnehmer ab 10 Jahren, die Freude am Musizieren und am Theaterspielen haben. Es werden Geschichten erfunden und mit Liedern zu einem Musical ausgestaltet. Sich verkleiden und in andere Rollen schlüpfen dient dazu, Kreativität zu fördern. Die erarbeiteten Stücke werden dann zu verschiedenen Anlässen öffentlich aufgeführt. In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Gesang gehört die Aufführung bekannter Bühnenwerke zum Unterrichtsstandard.
Elisabth Grandjean, Fachbereichsleiterin