Das Gitarrenensemble

Das Gitarrenensemble der Musikschule der Stadt Koblenz wurde im Jahre 2004 gegründet, um engagierten Gitarrenschülerinnen und Gitarrenschülern mehrstimmiges Musizieren in einer größeren Gruppe zu ermöglichen. Ergänzend zum regulären Instrumentalunterricht fördert das Spiel im Orchester grundlegende musikalische Fähigkeiten, insbesondere das Zusammenspiel. Das stilistisch breit gefächerte Repertoire besteht neben Bearbeitungen von Werken alter Meister vor allem aus zeitgenössischer Originalliteratur. Hin und wieder kommen auch andere Instrumente (z. B. Blockflöten und Perkussionsinstrumente) hinzu. Das Gitarrenensemble wirkt regelmäßig bei Konzerten der Musikschule mit.
Etwa 16 Spieler(innen) im Alter von 12 bis 18 Jahren treffen sich donnerstags zwischen 17.00 Uhr und 18.30 Uhr unter der Leitung von Jörg Gauchel im Konzertsaal der Musikschule zur Probe. Neue Spielerinnen und Spieler – sie sollten fließend Melodien spielen können – sind jederzeit herzlich willkommen. Für Musikschüler ist die Teilnahme am Gitarrenensemble kostenlos.