200-jährigen Bestehens der Casino-Gesellschaft zu Coblenz

b_300_300_16777215_00_images_presse_2009_cgzc.jpg
Anlässlich des 200-jährigen Bestehens der Casino-Gesellschaft zu Coblenz überreichte der Marketingleiter der PSD-Bank Koblenz, Torsten Jost, einen Scheck in Höhe von € 1.250,- an den vorsitzenden Direktor der Gesellschaft, Hans-Jörg Assenmacher.
Die Gesellschaft Casino zu Coblenz unterstützt seit Jahren die wertvolle pädagogische Arbeit der Musikschule der Stadt Koblenz und gab den Scheck mit einer zusätzlichen Spende in Höhe von € 1.000,- an die Bienko-Stiftung der Musikschule weiter. Der Kulturdezernent Detlef Knopp freut sich ebenso über diese großzügige Spende wie der Vorsitzende der Stiftung, Thomas Blaumeiser. Mit auf dem Foto Frau Anika Knebel, Mitarbeiterin Marketing PDS-Bank. In einer kurzen Feierstunde verwies der Leiter der Musikschule, Hans-Peter Lörsch, auf das diesjährige Stipendiatenkonzert der Musikschule im Görreshaus am 27.09.2009, 11.00 Uhr, das erneut von der Casinogesellschaft veranstaltet wird.