So 11.06. 15.00 Uhr Kinderkonzert Aula Schulzentrum Karthause

 

Pressetext - Hänschen Klein entdeckt die weite Welt der Musik, Abschlusskonzert der Kinder der Musikalischen Früherziehung.

 

Koblenz - Die Musikschule der Stadt Koblenz präsentiert am Sonntag, 11. Juni 2017 um 15.00 Uhr ein Familien/ Kinderkonzert in der Aula des Schulzentrums Koblenz-Karthause. "Hänschen Klein" zeigt sich in dieser märchenhaften Erzählung als echter Weltenbummler, wobei er mit Hilfe einer Zauberfee viele Länder besucht und dort die jeweils landestypische Musik kennenlernt. Echt oder geträumt? Kinder der Musikalischen Früherziehung, des Orff-Sing-Spielkreises und viele Instrumentalisten der Musikschule gestalten Hänschens Weltreise mit Singen, Spielen und Bewegung. Mit dabei sind ayuch die "UlFis", die Vorchor-Gruppe der Singschule an der Liebfrauenkirche Koblenz unter der Leitung von Helga Mohr-Zschenderlein. Das Konzert bietet eine sehr gute Möglichkeit, die vielfaltigen Unterrichts- angebote der Musikschule kennen zu lernen, nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene. In dieser von Harriet Wagner- La Gro geschriebene Erzählung, werden die Hauptrollen von Elke Steltner als Zauberfee und Mathis Peter als "Hänschen" dargestellt. Der Eintritt ist frei, Spenden nimmt der Freundeskreis der Musikschule gerne entgegen. Ab sofort können Kinder wieder in die Kurse der Musikalischen Früherziehung für das neue Schuljahr aufgenommen werden. Anmeldungen im Büro der Musikschule (Telefon: 0261-129 2555), weitere Informationen auf der Internetseite. Die verschiedenen Kurse beginnen nach den Sommerferien in allen Stadtteilen und im Hauptgebäude der Musikschule Hoevelstrasse 6.

plakat kinderkonzert 2017 internet

 



logo musikschule koblenz
 
Hoevelstr. 6 • 56073 Koblenz
Tel.: 0261/129-2553
E-Mail: musikschule@stadt.koblenz.de
Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 16.30 Uhr
Freitag 08.30 - 13.00 Uhr