Großer Erfolg für die Musikschule im Wettbewerb Jugend musiziert 2016!

Auch in diesem Jahr war die Musikschule der Stadt Koblenz mit zahlreichen jungen Musikern im Wettbewerb Jugend musiziert vertreten.

Die Ausschreibung richtete sich in diesem Jahr an die Kategorien Duo Blasinstrument und Klavier, Streichinstrument und Gesang in der Solowertung sowie Kammermusik mit Klavier.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Wir gratulieren den Preisträgern und ihren Lehrern!
Regionalwettbewerb:
Von 29 Teilnehmern errangen 26 Instrumentalisten und Sänger der Musikschule einen ersten Preis (23 – 25 Punkte). Von dieser Gruppe konnten sich 21 Schüler für eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb nach Mainz qualifizieren. 3 Schüler erhielten einen 2. Preis (17 - 20 Punkte).
Liste der Preisträger im Regionalwettbewerb (PDF)
Landeswettbewerb:
Von 21 Teilnehmern am Landeswettbewerb erhielten 6 Schüler einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb (23-15 Punkte), 2 Schüler einen ersten Preis (23-25 Punkte) ohne Weiterleitung aufgrund der Altersgruppe und 13 Schüler einen 2. Preis (20-22 Punkte)
Liste der Preisträger im Landeswettbewerb (PDF)
Bundeswettbewerb:
Die Musikschule war mit 6 Schülern im Bundeswettbewerb vertreten. Von diesen erhielten zwei Musiker einen 2. Preis (22-23 Punkte), zwei Musiker einen 3. Preis (20 Punkte) und weitere zwei Musiker erzielten das Resultat „mit sehr gutem Erfolg“.
Liste der Preisträger im Bundeswettbewerb (PDF)

In einem Preisträgerkonzert am 22. Juni in der Pallottinerkirche Ehrenbreitstein waren einige der erfolgreichen Teilnehmer des Landeswettbewerbes zu hören.
 
2016 jugend musiziert