Mi 14.12. 20.00 Uhr Weihnachtsoratorium J.S. Bach

Mi 14.12. 20.00 Uhr Weihnachtsoratorium J.S. Bach Nr. 1-3/ Bach Chor Koblenz
St. Florinskirche Koblenz

Weiterlesen

So 04.12. 16.30 Uhr Adventskonzert

So 04.12. 16.30 Uhr Adventskonzert (Ensembles/Solisten der Musikschule/KammerChor Koblenz)
Pfarrkirche St. Martin Pfaff. Höhe
plakat 4.12.16 internet
 
 Adventskonzert in der Kirche St. Martin Ko- Pffaffendorfer Höhe
So, 4. Dez. 16.30 Uhr Kirche St. Martin
Inzwischen schon Tradition geworden ist das Konzert am 2. Adventssonntag mit Instrumental- und Vokalensembles der Musikschule der Stadt Koblenz.
In diesem Jahr findet die Veranstaltung am 4. Dezember um 16.30 Uhr in der Kath. Kirche St. Martin auf der Pfaffendorfer Höhe statt.
Als Kooperationspartner konnte der KammerChor Koblenz (Leitung Thomas Sorger) gewonnen werden. Der Chor bringt adventliche Vokalwerke des 19. und 20. Jahrhunderts zu Gehör, unter anderem Maria durch ein Dornwald ging von Gottfried Wolters und Shephers Carol von Bob Cilcott. Gemeinsam mit dem Sinfonieorchester der Musikschule wird „In the Bleak Mid-Winter“ von Harold Darke und „Christmas Carol“ von John Rutter zur Aufführung gebracht.
Ein solistisches Highlight bietet das Konzert in F-Dur für 3 Soloviolinen von Antonio Vivaldi, begleitet durch das Sinfonieorchester der Musikschule unter der Leitung von Dorothea Buchwald. Das Orchester wird auch mit einer Sinfonie von Johann Christian Bach zu hören sein.
Das Blasorchester der Musikschule (Leitung Rangulf Zschenderlein) und das Harfenensemble (Leitung Elke Steltner), Klaviersolisten mit Werken aus dem Wohltemperierten Klavier von Johann Sebastian Bach sowie weitere Instrumental- und Vokalbeiträge lassen ein abwechslungsreiches Programm zur adventlichen Einstimmung erwarten.
Der Eintritt zum Konzert ist frei. Um eine Spende zugunsten des Freundeskreises der Musikschule wird gebeten. An der Kirche sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

So 27.11. 17.00 Uhr Adventskonzert

So 27.11. 17.00 Uhr Adventskonzert (Solisten St. Josefs-Kapelle und Ensembles der Musikschule)
Klinikum Kemperhof
 
Mit Werken aus der Klassik und der Barockzeit stimmen die Musik-schule der Stadt Koblenz und das Gemeinschaftsklinikum Mittel-rhein, Kemperhof auch in diesem Jahr wieder Mitarbeiter, Patienten und interessierte Besucher am Sonntag, 27. November, um 17 Uhr auf eine besinnliche Adventszeit ein.
In der feierlichen Atmosphäre der St. Josefs-Kapelle spannen zahl-reiche Solisten und Instrumentalensembles an diesem Nachmittag einen musikalischen Bogen vom 17. bis zum 21. Jahrhundert.
Zu hören sind unter anderem das Gitarrenensemble der Musikschu-le mit mehreren Tanzsätzen von Michael Praetorius, Hermann Schein und Melchior Franck. Virtuose Solisten am Klavier bringen unter anderem Werke von Joh. Sebastian Bach, Nils Gade und Constantinescu zur Aufführung und auch das Harfenensemble der Musikschule wird wieder zu hören sein. Mit bekannten Weisen wie Maria durch ein Dornwald ging, Tochter Zion und Vom Himmel hoch stimmt eine Sopranistin, vom Klavier begleitet, auf die Adventszeit ein.
Zum Abschluss erklingt ein fünfstimmiges Flötenensemble mit ei-nem Konzert von Boismortier.
Der ehrenamtliche Besuchsdienst verkauft zur Unterstützung der Patientenbetreuung Weihnachtskarten und Eine Welt-Produkte.
Der Erlös des Glühwein und Punsch Verkaufs geht ebenfalls an die Patientenbetreuung.
Der Eintritt ist frei. Am Ende des Konzertes besteht die Möglichkeit einer Spende an den Freundeskreis der Musikschule der Stadt Kob-lenz.
 
 
 
plakat kemperhof internet

Sa 26.11. 19.00 Uhr Bläser Live Extra

Sa 26.11. 19.00 Uhr Bläser Live Extra, Konzert des Fachbereichs Blasinstrumente
Musikschule Konzertsaal

Weiterlesen

Sa 26.11. 16.00 Uhr Black&White

Sa 26.11. 16.00 Uhr Black&White, Konzert des Fachbereichs Tasteninstrumente
Konzertsaal Musikschule

Weiterlesen

Sa 19.11. 15.30 Uhr Konzert des Fachbereichs Streichinstrumente

Sa 19.11. 15.30 Uhr Konzert des Fachbereichs Streichinstrumente
Konzertsaal Musikschule

Weiterlesen

Sa 12.11. 16.00 Uhr „Podium junger Künstler“

Sa 12.11. 16.00 Uhr „Podium junger Künstler“, Konzert in Kooperation mit dem Förderverein Chormusik der Ev. Kirchengemeinde
Dreifaltigkeitshaus, Koblenz-Karthause, Gothaerstr. 21
 
plakat musikschule podium junger künstler 2016
 
 

Der Förderverein Chormusik der Ev. Gemeinde Ko-Karthause lädt zum Konzert am Samstag 12. November 2016, 16.00 Uhr ins Dreifaltigkeitshaus Ko-Karthause, Gothaer Straße 21, ein.

Weiterlesen

So 18.09. 11.00 Uhr Konzert der Bienko-Stiftung

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_plakat_bienko_2016_internet.jpg

Herausragende Talente der Bienko-Stiftung im Konzert

Die Bienko-Stiftung präsentiert auch in diesem Jahr wieder in Kooperation mit Casino zu Coblenz ein Konzert mit herausragenden jungen Talenten der städtischen Musikschule. Die Stipendiaten sind am Sonntag, 18. September um 11 Uhr im Görreshaus, Elzerhofstraße zu hören.

Die diesjährigen Stipendiaten der Bienko – Stiftung, darunter sehr erfolgreiche Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“, präsentieren sich mit virtuosen kammermusikalischen Werken unter anderem von Darius Milhaud, Charles- Auguste de Bériot und David Popper.

Aus der Reihe der Stipendiaten konzertieren: Clara, Felix und Lorenz Wagner (Kammermusik), Lukas Becker (Violine), Myriam Baumann (Violoncello) und Alexandra Turkot (Pop-Gesang).

Das Sinfonieorchester der Musikschule unter der Leitung von Dorothea Buchwald bringt die Carmen-Suite von Georges Bizet sowie zwei Sätze aus der „Sinfonie aus der Neuen Welt“ von Antonin Dvorak zur Aufführung. Traditionell wird auch ein Werk aus dem Genre Filmmusik zu hören sein In diesem Jahr ist es die Forrest Gump Suite von Alan Silvestri.

Eintritt: 10,- €/Jugendliche bis 16 Jahre frei. Karten nur an der Tageskasse.

Do 10.11. 19.00 Uhr Schüler musizieren

Do 10.11. 19.00 Uhr Schüler musizieren, Werkstattkonzert
Konzertsaal Musikschule

Fr 09.09. „Authentic: Junge Kultur in Koblenz“

Fr 09.09. „Authentic: Junge Kultur in Koblenz“, Veranstalter: Jukuwe, Beteiligung der Musikschule
Rhein-Mosel-Halle, Koblenz

Di 26.07. 19.00 Uhr Orchesterkonzert / Kooperation: Landesmusikgymnasium MT, Partnerstädte Norwich und Varazdin mit Musikschule

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_2016-07-26_plakat.jpg
Di 26.07. 19.00 Uhr Orchesterkonzert/Kooperation: Landesmusikgymnasium MT, Partnerstädte Norwich und Varazdin mit Musikschule
Görreshaus, Elzerhofstr.
 
Jugendorchester Triorca gastiert im Görreshaus
 
Koblenz/Neuwied. Triorca ist ein internationales Jugendorchester, das 2011 aus den langjährigen Städtepartnerschaften der Stadt Koblenz hervorging und aus jungen Musikern aus Deutschland, England und Serbien besteht.

Weiterlesen

Do 07.07. 19.00 Uhr Schüler musizieren

Do 07.07. 19.00 Uhr Schüler musizieren
Werkstattkonzert
Musikschule Konzertsaal

Sa 02.07. 15.30 Uhr Konzert der Streichorchester

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_2016-07-02_plakat.jpg
Sa 02.07. 15.30 Uhr Konzert der Streichorchester
Ministreicher, Junge Streicher, Cello-Orchester
Aula des Eichendorff-Gymnasiums

Der Fachbereich Streichinstrumente präsentiert am Samstag, den 2. Juli um 15.30 Uhr seine drei Streichorchester. Zu erleben sind die Ministreicher, die Jungen Streicher und das Cello-Orchester. Alle drei Ensembles werden ihr im Laufe des Schuljahres erarbeitetes Programm zu Gehör bringen. Sowohl klassische, als auch moderne und rockige Werke machen dieses Konzert zu einem abwechslungsreichen Vergnügen. Höhepunkt des Konzertes wird am Ende ein gemeinsamer Auftritt aller drei Orchester sein. Dann werden etwa 40 bis 50 Streichinstrumente gemeinsam musizieren. Veranstaltungsort ist die Aula des Eichendorff-Gymnasiums. Der Eintritt ist frei.

Sa 25.06. 18.00 Uhr „Kriminal“, klass. Revue-Collage

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_2016-06-25_plakat_kirmical.jpg
Sa 25.06. 18.00 Uhr „Kriminal“, klass. Revue-Collage
Musiktheater und Gesangsklassen
Musikschule Theatersaal

"Ohne Krimi geht die Mimi nie in´s Bett!“
Was für haarsträubende Krimis diese Mimi aber liest, erfahren Sie am Samstag, 25. Juni in der Musikschule der Stadt Koblenz.
 
In einem abgelegenen Kloster wohnt eine Frau, die sich als Äbtissin ausgibt, aber nur, um sich ein besseres Leben ermöglichen zu können. Sie hat einige Mädchen und junge Frauen gefangen, die nun ihre Nonnen sind und alles für sie tun müssen: arbeiten, sie unterhalten, in dem Glauben, dass sie in einem richtigen Kloster sind.

Die Nonnen sind sehr unzufrieden, weil sie unterdrückt werden und so versuchen sie immer wieder, jede auf ihre Art, auszubrechen.

Klassischen Arien, die mit eigenen Texten unterlegt sind, tragen die Handlung des Krimicals. Es handelt sich hierbei um eine Gemeinschaftsproduktion des Musiktheaters der Musikschule der Stadt Koblenz (Leitung und Inszenierung Gerlind Wriedt) mit Gesangsschülern der Klassen Elisabeth Grandjean und Bettina Jämmrich. Die Klavierbegleitung übernimmt Marion Strauch.

Ein unterhaltsamer, anspruchsvoller Abend mit viel Musik und einem Augenzwinkern.

Termin: Samstag 25. Juni 2016, 18 Uhr im Theatersaal der Musikschule

So 19.06. 17.00 Uhr BLÄSER LIVE EXTRA

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_2016-19-06_plakat.jpg
So 19.06. 17.00 Uhr BLÄSER LIVE EXTRA
Konzert des Fachbereichs Blasinstrumente
Kreuzkirche Ehrenbreitstein
 
Eintritt frei - um Spenden wird gebeten
 
Die Veranstaltung BLÄSER LIVE EXTRA hat schon eine langjährige Tradition.
Der FACHBEREICH BLASINSTRUMENTE der Musikschule der Stadt Koblenz bietet hier ein Podium für alle herausragenden Leistungen seiner Schüler.
Das Programm wird vorwiegend von Ensembles ( einige sind Preisträger des Wettbewerbs Jugend musiziert) des Fachbereichs Blasinstrumente gestaltet.
 
TAG DER MUSIK 2016 VOM 17. BIS 19. JUNI
Unter dem Motto „Willkommen in Deutschland – Musik macht Heimat“ findet vom 17. bis 19. Juni 2016 der Tag der Musik im gesamten Bundesgebiet statt. Bereits zum achten Mal ruft der Deutsche Musikrat alle Musizierenden in Deutschland dazu auf, gemeinsam ein Zeichen für den Schutz und die Förderung der Kulturellen Vielfalt in Deutschland zu setzen. Das diesjährige Motto rückt die Frage, was Kulturschaffende zu einem friedvollen Miteinander unterschiedlicher Kulturen beitragen können, in den Blickpunkt der politischen und medialen Öffentlichkeit.
 
WARUM GIBT ES DEN TAG DER MUSIK?
Das Musikland Deutschland steht für eine beispiellose Kulturelle Vielfalt. Diese bedarf des Schutzes und der Förderung – nicht als luxusorientierte Freizeitgestaltung, sondern als Grundlage einer erfolgreichen Gesellschaftspolitik. Das wichtigste Ziel des Tages der Musik ist es, die große Bedeutung und den hohen Wert der Musik in Deutschland in kultur-, sozial-, bildungs- und gesellschaftspolitischer Hinsicht deutlich zu machen.

Do 16.06. 18.30 Uhr Konzert des Fachbereichs Zupfinstrumente

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_2016-06-16_plakat_zupfinstrumente.jpg
Do 16.06. 18.30 Uhr Konzert des Fachbereichs Zupfinstrumente
Musikschule Konzertsaal
 
Konzert des Fachbereichs Zupfinstrumente
Musik für Gitarre und Harfe, solistisch und im Ensemble, präsentiert der Fachbereich Zupfinstrumente der Musikschule der Stadt Koblenz in seinem diesjährigen Sommerkonzert am Donnerstag, dem 16. Mai, im Konzertsaal der Musikschule. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr, der Eintritt ist frei.
 
 

So 12.06. 17.00 Uhr Konzert KammerChor und Rascher Quartett (Saxophon)

So 12.06. 17.00 Uhr Konzert KammerChor und Rascher Quartett (Saxophon)
Florinskirche Koblenz

Fr 01.07. 19.30 Uhr Night of Percussion Music

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_2016-07-01_plakat.jpg
Fr 01.07. 19.30 Uhr Night of Percussion Music
Konzert des Fachbereichs Perkussion
Café Hahn

Die jährliche Veranstaltungsreihe der Musikschule der Stadt Koblenz: „Night of Percussion Music“ präsentiert in diesem Jahr 3 exzellente Beiträge aus der Welt des Trommelns.
 
Das Schlagzeugensemble „Drumcircus“ unter Leitung von Jörg Schwickerath eröffnet den Abend mit einem Mix aus traditionellen, afrikanischen und lateinamerikanischen Rhythmen und Klassikern, elektronischer Popmusik wie „Krupa“ von Apollo 440 oder „Sonic Empire“ von DJ Westbam. Das Quartett benutzt neben Drumset, Balafon und vielen konventionellen Perkussionsinstrumenten als letzte Entwicklung auch elektronische Drums und Synthesizer, um ihre Musik mit den Klängen zeitgenössischer Popmusik zu bereichern.
 
Auch in diesem Jahr werden die Stammgäste „The Cool Trash Drummer“ der Albert Schweitzer Realschule plus unter der Leitung von Alex Sauerländer wieder zu hören sein.
 
Das Highlight der diesjährigen NoP ist sicherlich die Soloperformance von Claus Hessler am Drumset. Claus Hessler ist ein international bekannter und gefragter Musiker, Author und Drumclinican ,der auf der ganzen Welt bei Drumfestivals auftritt und seine sehr gefragten Workshops gibt. Des Weiteren unterrichtet er an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt und an der Popakademie in Mannheim, und ist Endorser verschiedener Schlagzeugfirmen wie Sabian, Mapex und Vic Firth. Er hat mehrere exzellente Schlagzeugbücher geschrieben, unter anderem über seine 2 Spezialgebiete : Open Handed Playing und Rudiments, und hat eine weltweit beachtete LehrDVD beim renommierten „Alfred“ Verlag produziert. Außerdem schreibt er seit vielen Jahren regelmäßig für Drummagazine wie Drums & Percussion und Modern Drummer (USA).
Hessler ist also nicht nur ein absoluter Zauberer am Drumset mit atemberaubender Spieltechnik, sondern auch ein erfahrener Lehrer und Entwickler an seinem Instrument. So lag es nahe den viel gefragten Ausnahmeschlagzeuger für das Festival der Musikschule zu engagieren, was durch den persönlichen Kontakt mit Jörg Schwickerath, der sich seit Jahren bei Claus Hessler fortbildet, ermöglicht wurde.
 
Eintritt: 12,- €/ermäßigt: 8,- €/ Vorverkauf über Café Hahn; Telefon: 0261-42302 oder www.cafehahn.de

Fr-So 10. – 12. 06. Flötencamp

Fr-So 10. – 12. 06. Flötencamp
Leitung: Petra Cortijo Aragones
Haus Wasserburg Vallendar

Do 09.06. 19.00 Uhr „Schüler musizieren“

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_2016-06-09_schuelmus.jpg
Do 09.06. 19.00 Uhr „Schüler musizieren“
Werkstattkonzert
Musikschule Konzertsaal

Sa 04.06. 17.00 Uhr Konzert zur Einweihung der neuen Orgel

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_2016-06-04_plakat_orgelkonz.jpg
Sa 04.06. 17.00 Uhr Konzert zur Einweihung der neuen Orgel mit „Sinfonietta Koblenz“ und Joachim Assmann, Orgel
 
Konzert zur Einweihung der neuen Orgel an der Musikschule
Anlässlich der Vorstellung der neuen Pfeifenorgel im Konzertsaal der Musikschule der Stadt Koblenz findet ein Konzert im Rahmen der Danksagung statt. Der Freundeskreis der Musikschule hat mit nicht unerheblichen Mitteln den Einbau der von Prof. Schattner gestifteten Orgel möglich gemacht und der Musikschule das Instrument als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt.
 
Die Musikschule möchte sich nun aus diesem Anlass bei ihrem Freundeskreis und dem Stifter, dem ehemaligen Vize-Präsidenten der Uni Koblenz, Herrn Prof. Dr. Hermann-Josef Schattner bedanken und die Qualität der Orgel einer breiten Öffentlichkeit vorführen.

Das Konzert findet statt am Samstag, 4. Juni um 17 Uhr im Konzertsaal der Musikschule.

Weiterlesen

So 22.05. 20.00 Uhr Englisches Chorkonzert

So 22.05. 20.00 Uhr Englisches Chorkonzert
Bach Chor Koblenz
St. Josef Kirche Koblenz

So 22.05. 17.00 Uhr Konzert der Landespreisträger

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_alle_musiker__landespreistraeger.jpg
So 22.05. 17.00 Uhr Konzert der Landespreisträger
„Jugend musiziert“/Verleihung des Förderpreises durch den Förderverein Lions Club Koblenz-Rhein/Mosel
Pallottinerkapelle Ehrenbreitstein

Weiterlesen

Sa 21.05. 15.30 Uhr Black & White

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_2016-05-21_buw.jpg
Sa 21.05. 15.30 Uhr Black & White
Konzert des Fachbereichs Tasteninstrumente
StadtBibliothek Forum Confluentes

Weiterlesen

Sa 21.05. 17.00 Uhr Gitarren- und Harfenkonzert des Fachbereichs Zupfinstrumente

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_2016-05-21_kinder_gitarre.jpg
Sa 21.05. 17.00 Uhr
Gitarren- und Harfenkonzert des Fachbereichs Zupfinstrumente
Gitarren- und Harfenmusik für junge Zuhörer – Hören und ausprobieren!
Am Samstag, 21. Mai 2016 um 17.00 Uhr findet im Konzertsaal der Musikschule der Stadt Koblenz, Hoevelstraße 6, Koblenz-Rauental ein Gitarren- und Harfenkonzert des Fachbereichs Zupfinstrumente statt. Es richtet sich besonders an junge Zuhörer und ihre Familien. Junge Gitarren- und Harfenschüler der Musikschule spielen kurze Solowerke und Duos.
 
Das Konzert wird etwa eine halbe Stunde dauern. Anschließend können die Zuhörer selbst die Gitarre und Harfe ausprobieren.
 
Der Eintritt ist frei!

Fr - So 20. – 22.05. Ehrenbreitsteiner Kulturtage

Fr - So    20. – 22.05. Ehrenbreitsteiner Kulturtage
(Info: www.koblenz.de)

Do - Do 12. - 19.05. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“

Do - Do 12. - 19.05.   Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“
Kassel

Mo - Mo 9. – 16.05. Koblenz International Guitar Festival

Mo - Mo    9. – 16.05. Koblenz International Guitar Festival
(Info: www.koblenzguitarfestival.de)
Schloss Koblenz Kongress-Halle

So 08.05. Familientag im Museum

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_2016-05-08_celloarp1.jpg
So 08.05. Familientag im Museum
mit Beteiligung der Musikschule
Arp Museum

Weiterlesen

Sa 07.05. 11.30 Uhr Tag der offenen Tür Fa. Deinhard

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_2016-05-07_kevinpraml_klavier.jpg
Sa 07.05. 11.30 Uhr Tag der offenen Tür Fa. Deinhard
- 18.00 Uhr „Sekt, Sound & Songs“ mit Beteiligung der Musikschule
Fa. Deinhard Innenhof

Weiterlesen

Sa 30.04. 13.30 Uhr Musikschule: Tag der offenen Tür

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_2016-04-30_tot.jpg
Sa 30.04. 13.30 Uhr Musikschule: Tag der offenen Tür
- 17.00 Uhr (Infos, Instrumente ausprobieren, etc.)
Musikschule Koblenz
 
Die Musikschule der Stadt Koblenz lädt ein zu einem „Tag der offenen Tür“ am Samstag, 30. April von 13.30 bis 17.00 Uhr. Mit einem bunten Programm informiert die Musikschule in ihrer Hauptstelle (Hoevelstraße 6, Koblenz-Rauental) über ihr breit gefächertes Angebot.
In Schnupperstunden und Vorführungen erhalten interessierte Eltern einen Einblick in die altersgerecht konzipierten musikalischen Elementarkurse für Kleinkinder und Kindergartenkinder. Schnupperstunden für die Kurse „Baby Babble“, „Musikgarten“ „Musikalische Früherziehung“ finden von 14.45 – 16.45 Uhr statt.
Im Konzertsaal kann man verschiedene Elementarkurse auf der Bühne live erleben.
Hautnahen Kontakt mit Instrumenten aller Art erhalten alle Musik interessierten Besucher durch einen Besuch in den Klassenzimmern, wo es ausführlich Gelegenheit gibt, die verschiedenen Holz- und Blechblasinstrumente, Streich- und Zupfinstrumente sowie Tasten- und Perkussionsinstrumente auszuprobieren.
Auch die eigene Stimme kann unter Anleitung von Gesangslehrern ausprobiert werden. Die Musikschule bietet ihre Instrumental- und Vokalausbildung sowohl im Bereich Klassik als auch für die Stilrichtung Rock-, Pop, Jazz an.
Das Testen der eigenen musikalischen Möglichkeiten und Begabungen durch direktes Ausprobieren der verschiedenen Instrumente und die gleichzeitige Beratung durch Fachlehrer geben Entscheidungshilfe bei der Wahl des richtigen Instrumentes.
Wer Interesse zeigt an dem vielfältigen zusätzlichen Ensembleangebot der Musikschule sollte unbedingt den beiden Konzertsälen einen Besuch abstatten. Dort präsentieren sich verschiedene Streich- und Blasorchester, das Schlagzeug-Ensemble und die Band „One won Five“. Das Musiktheater bringt gemeinsam mit den Gesangsklassen die musikalische Revue „Krimical“ zur Aufführung. Die Trash Drumming Group der Albert Schweitzer Realschule plus und der Junge Chor Koblenz geben mit ihrem Auftritt einen Einblick in langjährige Kooperationsprojekte der Musikschule.
Besucher können sich außerdem über das vielfältige Angebot an musiktheoretischen Begleitfächern informieren, die die Musikschule für Anfänger bis hin zur Studienvorbereitung anbietet.
Die Musikschule lädt alle Kinder, Jugendliche, Eltern, Großeltern und sonstige Musik interessierte Besucher herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

So 24.04. 17.00 Uhr „Motz und Art“

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_2016-04-24_plakat-motz-und-arti.jpg
So 24.04. 17.00 Uhr „Motz und Art“
Kooperationskonzert MS Koblenz und Klangwerk Neuwied
Aula Görresgymnasium

So 24.04. 11.00 Uhr Jahreskonzert Collegium Musicum

So 24.04. 11.00 Uhr Jahreskonzert Collegium Musicum
Aula Görresgymnasium

Sa 23.04. 19.00 Uhr Konzert des Fachbereichs Gesang

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_2016-04-23_gesangskonzert.jpg
Sa 23.04. 19.00 Uhr Konzert des Fachbereichs Gesang
Musikschule Konzertsaal
 

So 17.04. 15.00 Uhr MUSICA, Konzert des Fachbereichs Blasinstrumente für Kinder

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_2016-04-17_collage_musica.jpg
So 17.04. 15.00 Uhr MUSICA, Konzert des Fachbereichs Blasinstrumente für Kinder
Musikschule Konzertsaal

Weiterlesen

Sa 16.04. 15.00 Uhr Konzert der Streicher für Kinder

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_2016-04-16_collage.jpg
Sa 16.04. 15.00 Uhr Konzert der Streicher für Kinder
Musikschule Konzertsaal

Weiterlesen

So 03.04. 17.00 Uhr Even Song mit dem KammerChor Koblenz

So 03.04. 17.00 Uhr Even Song mit dem KammerChor Koblenz
St. Kastor

Fr - So 18. – 20.03. Orchesterfreizeit Sinfonieorchester und Junge Streicher

Fr - So 18. – 20.03. Orchesterfreizeit Sinfonieorchester und Junge Streicher
So 20.03. 11.00 Uhr Abschlusskonzert
Haus Wasserburg Vallendar

Do 17.03. 19.00 Uhr „Schüler musizieren“

Do 17.03. 19.00 Uhr „Schüler musizieren“
Werkstattkonzert
Konzertsaal Musikschule

Sa 12.03. 12.30 Uhr Musik in der City

Sa 12.03. 12.30 Uhr Musik in der City
(Motetten ung. Komponisten) Leitung: Th. Sorger KammerChor Koblenz
Herz Jesu Kirche

Do – So 10. - 13.03. Landeswettbewerb „Jugend musiziert“

Do – So    10. - 13.03. Landeswettbewerb „Jugend musiziert“
Mainz Universität

Mo – Do 07. - 10.03. Prüfungswoche an der Musikschule

Mo – Do    07. - 10.03. Prüfungswoche an der Musikschule
Musikschule div. Räume

So 28.02. 12.00 Uhr Tomte Tummetott/Kinderkonzert

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_plakat__tomte_tummetott_internet.jpg
So 28.02. 12.00 Uhr Tomte Tummetott/Kinderkonzert 1
16.30 Uhr Tomte Tummetott/Kinderkonzert 2
Musikschule Konzertsaal

Weiterlesen

Sa 27.02. 15.30 Uhr Konzert des Fachbereichs Streichinstrumente

Sa 27.02. 15.30 Uhr Konzert des Fachbereichs Streichinstrumente
Musikschule Konzertsaal

Do 25.02. 19.00 Uhr „Schüler musizieren“

Do 25.02. 19.00 Uhr „Schüler musizieren“
Werkstattkonzert
Musikschule Konzertsaal

Sa 30.01. ab 9 Uhr Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert“

Sa 30.01. ab 9 Uhr Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert“        
19.30 Uhr Abschlusskonzert        
(Info: www.jugend-musiziert.org)
Engers, Landes-Musikakademie, Schloss, Diana – Saal

Sa 23.01. 16.00 Uhr „Junge Talente im Konzert“

b_200_0_16777215_00_images_Veranstaltungen_2016_2016-01-23gruppenfotointernet.jpg
Sa 23.01. 16.00 Uhr „Junge Talente im Konzert“
Teilnehmer am Wettbewerb „Jugend musiziert“
Dreifaltigkeitshaus Koblenz-Karthause, Gothaer Str. 21

Weiterlesen

Fr 22.01. 16-17 Uhr Vorbereitungskonzert Wettbewerb „Jugend musiziert"

Fr 22.01. 16-17 Uhr Vorbereitungskonzert Wettbewerb „Jugend musiziert"
Musikschule Konzertsaal
 

Do 21.01. 19-20 Uhr Vorbereitungskonzert Wettbewerb „Jugend musiziert"

Do 21.01. 19-20 Uhr Vorbereitungskonzert Wettbewerb „Jugend musiziert"
Musikschule Konzertsaal
 

Sa 16.01. 18.00 Uhr Vorbereitungskonzert der Bläser Wettbewerb Jugend musiziert

Sa 16.01. 18.00 Uhr Vorbereitungskonzert der Bläser Wettbewerb Jugend musiziert
Musikschule Konzertsaal

Großer Erfolg für die Musikschule im Wettbewerb Jugend musiziert 2016!

Auch in diesem Jahr war die Musikschule der Stadt Koblenz mit zahlreichen jungen Musikern im Wettbewerb Jugend musiziert vertreten.

Die Ausschreibung richtete sich in diesem Jahr an die Kategorien Duo Blasinstrument und Klavier, Streichinstrument und Gesang in der Solowertung sowie Kammermusik mit Klavier.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Wir gratulieren den Preisträgern und ihren Lehrern!

Weiterlesen

Übergabe Violoncello

b_200_0_16777215_00_images_startseite_2016_cellouebergabe2016_k.jpg
Zum wiederholten Male wird die Musikschule der Stadt Koblenz seitens eines international operierenden Wirtschaftsunternehmens mit Dependance in Koblenz mit einem Instrument ausgezeichnet.

Weiterlesen

Schüler der Musikschule im Konzert

Junge Talente im Konzert, Konzert des Fördervereins Chormusik der Ev. Gde. Ko-Karthause in Zusammenarbeit mit der Musikschule der Stadt Koblenz

Die musikalische Veranstaltung „Junge Talente im Konzert“, die der Förderverein Chormusik der Ev. Gde. Ko-Karthause in Zusammenarbeit mit der Musikschule der Stadt Koblenz am 21. Januar 2017 veranstaltet hatte, war ein großartiger Erfolg und für alle Besucher ein bewegendes und unvergessliches Konzerterlebnis. Die musikalische Gestaltung hatten Schüler der Musikschule übernommen, die am 54. Wettbewerb „Jugend musiziert 2017“ teilnehmen. Die ausführenden Ensembles waren ein Klarinettentrio (Clara Wagner, Paula Reinecke, Finn Strackbein), ein Streichquartett (Philipp Kalter, Anastasia Kalter, Samuel Kremer, Chiara Osterholz), ein Flötentrio (Anne Terhorst, Jule Schneider, Johanna Schmitt), ein Duo Violine-Violoncello (Felix Wagner, Clara Wagner), ein Duo Flöte-Klarinette (Anne Terhorst, Lena Terhorst) und ein Klarinettenduo (Muriel Backmeyer, Anna Hoff).

Die jungen Talente haben in besonderer Weise beeindruckt durch ihr Zusammenspiel in den Ensembles, durch ihr musikalisches Einfühlungsver­mögen, dynamischen Ausdruck sowie bei älteren Schülern durch ihre Virtuosität. Das Konzert hat das hohe Niveau der musikalischen Ausbildung in der Musikschule erneut unter Beweis gestellt.

junge talente im konzert internet

Klarinettenduo in der Ausstellungseröffnung "Der große Krieg im Kleinformat"

Foyer des Mittelrhein-Museums Koblenz

klarinetten im mittelrheinmuseum 2017 internet

Muriel Backmeyer und Anna Hoff, Klarinette

Instrumentalklasse Iris Egermann

 

Spendenübergabe

Anlässlich des gemeinsamen Konzertes "Musik am Fluss" von Johnny Vocals und Sinfonieorchester der Musikschule übergaben die Chor- und Orchesterleiterinnen Daniela Fischer, Michaela Kieffer und Dorothea Buchwald die Spendeneinnahmen an den Vorsitzenden des Freundeskreises der Musikschule, Knut Schwab und den Leiter der Musikschule, Hans-Peter Lörsch.
Die Spende in Höhe von 1100,- € findet für die musikalische Ausbildung von Flüchtlingen Verwendung.
spendenuebergae musikschule.jpg internet