Trash Drumming Groups

Kooperationsprojekt von Musikschule und Ganztagsschule

Die Trashdrumming Group der Albert Schweitzer Realschule Plus

Vor bereits 14 Jahren gegründet, als AG der Ganztagsschule in Kooperation mit der städtischen Musikschule Koblenz. Seit gut drei Jahren hat sich ein harter Kern an musikbegeisterten Schülern um den Leiter Alex Sauerländer herausgebildet. Mit ungeheuer viel Fleiß und Enthusiasmus trommeln die Mitglieder einmal wöchentlich auf ganz gewöhnlichen Tonnen aus dem Baumarkt (daher der Name TRASHdrumming).

Mit erstaunlicher Präzision werden die scheinbar bescheiden klanglichen Möglichkeiten dieser „Instrumente“ in einer Art und Weise ausgeschöpft, die verblüfft und begeistert.

Verschiedenste Rhythmen werden miteinander verknüpft, bauen zwei- und dreistimmig eine sich stetig steigernde Darbietung auf, die klassische, moderne aber auch lateinamerikanische Elemente beinhaltet.

Ein durcharrangiertes Programm voller Power, Präzision, Phantasie und Musikalität.

trashdrummer internet